Der Traum vom eigenen Skaterpark

Jugendaktion Heimatkunde sammelt Vorschläge für die Stadt der Zukunft

„Eure Stadt, eure Ideen“: Im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind Jugendliche gefragt, ihr Lebensumfeld in der Stadt aktiv mitzugestalten. Denn eine nachhaltige Stadtplanung berücksichtigt auch die Wünsche der nachwachsenden Generation.

Umfangreiches Lern- und Arbeitsmaterial sowie Aktionshefte geben den deutschlandweit mehr als 630 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen fundierten theoretischen Hintergrund für „ihre“ Stadtplanung. Im Wettbewerb hat die Jury schließlich die Qual der Wahl aus 72 Visionen – von der Begrünung von Brachflächen über neue Freizeitanlagen bis hin zu neugestalteten Jugendtreffs. Ziel der Aktion ist auch, dass die jeweiligen Stadtväter einige Ideen tatsächlich umsetzen.