Die Weichen für morgen stellen

International Conference on Radiation Protection in Medicine

Fünf Tage lang das nächste Jahrzehnt im Blick: Auf der Konferenz von Internationaler Atomenergie-Organisation (IAEA), Weltgesundheitsorganisation und Bundesumweltministerium stellen 700 Experten im ehemaligen Bonner Bundestag die Weichen für eine risikoärmere Nutzung von Röntgenstrahlen.

Die Veranstaltung im Dezember 2012 wird ganzheitlich aus einer Hand geplant, von der Location-Organisation über Konferenztechnik und Catering bis hin zu Printproduktionen. Auch Industrie- und Wissenschaftspartner müssen koordiniert werden. Um allen Partnern eine adäquate Präsentationsfläche zu bieten, wird eine Poster-Ausstellung sowie eine Industrie-Ausstellung konzipiert und vor Ort umgesetzt.