Ein Labor in jedem Küstenort

Die Sommertour im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

Was steht am Strand bei Wind und Wetter? „Mein mobiles Küstenlabor“ auf Sommertour! Für jeweils einen Tag werden knapp 1.000 Kinder zu Meeresforschern und beproben die Nord- und Ostseeküste. Basiscamp ist der Stand des Küstenlabor-Teams vom Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane.

Kescher, Becherlupe und ein paar gute Tipps – mehr braucht es nicht, um aus halbwüchsigen Urlaubern vollwertige Forscher zu machen. An acht Stationen von Zingst bis St. Peter-Ording gehen die Kids auf Erkundungstour und finden heraus, was kreucht und fleucht in Watt und Sand. Das so erworbene Wissen wird beim Blauen Quiz und bei einem Gedächtnisspiel direkt auf die Probe gestellt.