Ein Ozean für alle Menschen

Dekade der Meeresforschung für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

  • Online-Auftakt zur UN-Ozeandekade
    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung eröffnet die UN-Ozeandekade und bringt Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um den Ozean als Lebensraum für alle Menschen zu erhalten.

In den letzten Jahren ist die Bedeutung des Ozeans als größtes Ökosystem der Erde zunehmend ins Bewusstsein von Öffentlichkeit und Politik gerückt. Um den Ozean als zugänglichen Lebensraum für alle Menschen zu erhalten, hat die UN-Generalversammlung die <link https: ozeandekade.de external link in new>Ozeandekade von 2021 bis 2030 ausgerufen.

Die globale Kampagne startet mit einer vom Bundesforschungsministerium organisierten High-Level-Konferenz, die Unterstützung auf höchster internationaler Ebene erfährt. Damit sich den Entscheidungsträgern aus Politik und Zivilgesellschaft wissenschaftlich fundierte Handlungsoptionen erschließen, finden bis Sommer 2022 die sogenannten Ocean Laboratories statt, die eine weitere Vernetzung der globalen Meeresforschung anstreben.