Endlich Kaffeepause!

Logoentwicklung und Labelmechanik für Origo-Kaffee

  • Desktop-Ansicht der Website für die Premiumkaffeemarke Origo
    Unter dem Namen Origo vertreiben Laggner & Güttler eine neue Premiumkaffeemarke in Deutschland – familie redlich lieferte das Logo und das Label.
  • Desktop-Ansicht der Website für die Premiumkaffeemarke Origo
    Unter dem Namen Origo vertreiben Laggner & Güttler eine neue Premiumkaffeemarke in Deutschland – familie redlich lieferte das Logo und das Label.
  • Desktop-Ansicht der Website für die Premiumkaffeemarke Origo
    Unter dem Namen Origo vertreiben Laggner & Güttler eine neue Premiumkaffeemarke in Deutschland – familie redlich lieferte das Logo und das Label.
  • Desktop-Ansicht der Website für die Premiumkaffeemarke Origo
    Unter dem Namen Origo vertreiben Laggner & Güttler eine neue Premiumkaffeemarke in Deutschland – familie redlich lieferte das Logo und das Label.

Unter dem Namen Origo vertreiben Laggner & Güttler eine neue Premiumkaffeemarke in Deutschland, die in der eigenen Rösterei in Berlin in zahlreichen Sorten veredelt wird. Alle Sorten aus dem Origo-Kaffee-Programm tragen ein Bio- und Fairtrade-Gütesiegel.

Bei Origo werden ausschließlich Kaffeebohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt in einem schonenden Röstverfahren zu original Origo-Kaffee. Das zu zeigen und hervorzuheben, ist Aufgabe der Logo- und Package Design-Entwicklung. Einprägsam und ästhetisch ist das Ergebnis. Kaffeepause mit Origo ist an ausgesuchten Standorten der Gastronomie möglich; viele Sorten sind im gutsortierten LEH erhältlich.