Expedition ins Klassenzimmer

Lern- und Arbeitsmaterial „Entdecke, was in (d)einem Handy steckt“

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftsprojekt Erde wird Jugendlichen mit einer besonderen Aktion der wahre Wert ihres Handys vor Augen geführt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung führt eine Rohstoffexpedition in Deutschlands Klassenzimmer.

Um Schüler für das Thema zu sensibilisieren, wird Lern- und Arbeitsmaterial („Entdecke, was in (d)einem Handy steckt“) entwickelt – mit Informationen, Übungen und echten Rohstoffen zum Anfassen. Wissenschaftlich wird das Projekt vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und dem IASS Potsdam begleitet. Das Institut für Umweltkommunikation (INFU) der Leuphana Universität Lüneburg berät von pädagogischer Seite.