Innovationen zum Abheben

Das Bundeswirtschaftsministerium auf der ILA

Mit seiner Ausrichtung auf Zukunftsthemen und technische Entwicklungen hat sich die internationale Luft- und Raumfahrtausstellung zur führenden Innovationsmesse für die Aerospace-Industrie entwickelt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) präsentiert sich hier auf einem futuristischen 255-Quadratmeter-Stand.

Rund 180.000 Besucher erleben auf der ILA im Berlin ExpoCenter Airport die ganze Faszination der Zukunftsbranche – mit 200 Fluggeräten am Boden, in der Luft und im All. Am Stand des Bundesministeriums sind mehr als 20 Mitaussteller beteiligt.