Mit den Berlin-Kennern unterwegs

Markenrelaunch und strategische Kommunikation für Top Tour Sightseeing

Das Stadtrundfahrten-Angebot der Berliner Verkehrsbetriebe muss sich 2009 gegen privatwirtschaftliche Wettbewerbsteilnehmer behaupten. Es gilt daher, die Wahrnehmung der Marke unter Touristen und Berlinern zu steigern und mögliche Synergieeffekte, die sich aus der Nähe zur BVG ergeben, zu nutzen.

Zur signifikanten Steigerung der Auslastung wird zunächst eine Strategie für die langfristige Markenarbeit entwickelt. Erscheinungsbild und Auftreten der Marke werden optimiert, die Berlin-Kompetenz des Absenders klar herausgestellt. Eine mehrsprachige Website beseitigt Kommunikationsbarrieren. Der Erfolg lässt sich direkt messen: Innerhalb eines Jahres verdoppelt sich die Zahl der Top Tour Sightseeing-Nutzer nahezu.