Neue Aufbrüche brauchen … Dich!

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lädt zum Tag der Talente.

Wenn sich mehr als 300 junge Erfinder, Denker und Kreative treffen, ist es wieder Zeit für den Tag der Talente. Einmal im Jahr lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Preisträger von bundesweiten Wettbewerben zum Workshoppen und Netzwerken nach Berlin ein.

Die Welt ist im Umbruch, die Jugend im Aufbruch. Was man alles das daraus machen kann, demonstrieren die unterschiedlichsten Charaktere, die beim Tag der Talente zusammentreffen: die junge Filmregisseurin, der Chiperfinder oder die Demokratie-Ausprobierer. In gemeinsamen Workshops geht es für die Talente auch darum, sich „fremde Welten“ zu erschließen.