Think BBiG in Germany

50-jähriges Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

Der deutsche Bundeskanzler hieß Kurt Georg Kiesinger und die heutige Bundesbildungsministerin Anja Karliczek war noch nicht einmal geboren, als 1969 das Berufsbildungsgesetz das Licht der Welt erblickte. Ausgangspunkt für die Erfolgsgeschichte der dualen Ausbildung, die heute weltweit hohes Ansehen genießt.

50 Jahre Jubiläum feiert das BBiG – Grund zum Feiern, Bilanzieren und nach vorne Blicken. Denn seine positive Wirkung auf (Aus-)Bildung und die deutsche Wirtschaft sind ungebrochen. Die 2020er Novelle des Gesetzes soll es fit für die nächsten 50 Jahre machen, etwa  mit mehr Transparenz und Internationalisierung.