Veränderungen verstehen – Chancen nutzen

Das ITAFORUM vermisst Perspektiven von technischen Innovationen.

Zur Technikfolgenabschätzung hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das ITAFORUM als zentrale Konferenz geschaffen. Unter dem Motto „Veränderungen verstehen – Chancen nutzen“ diskutieren Wissenschaftler, Politiker und Bürger gemeinsam über Chancen und Risiken von Innovationen in Gesellschaft und Arbeitswelt.

In-vitro-Fleisch, Sharing Economy, humanoide Service-Roboter und die Veränderung der Arbeitswelt durch Digitalisierung sind nur einige der Forschungsfelder, mit denen sich aktuelle ITA-Studien befassen. Dabei werden ergebnisoffen Analysen zu möglichen Folgen dieser Entwicklungen erstellt – und so wichtige Diskussionsbeiträge für Politik, Medien und Gesellschaft geschaffen.