Was Berlin bewegt

Die Veranstaltungsreihe „Berliner Begegnungen“ der Berliner Verkehrsbetriebe

Als ÖPNV-Unternehmen bieten die Berliner Verkehrsbetriebe umfassende Mobilität in verschiedenen Lebensbereichen und sorgen damit für unterschiedlichste Begegnungen der Berliner mit ihrer Stadt. Diesen Gedanken nutzt die BVG, um ihr Angebot mit einer Veranstaltungsreihe in Szene zu setzen.

Das Motto „Berliner Begegnungen” dient als übergreifende kommunikative Klammer für die Veranstaltungsreihe, in der interessante Events und Fahrziele vorgestellt werden und so den Berlinern ihre Stadt nähergebracht wird. Gleichzeitig wird die Bekanntheit des BVG-Angebots gesteigert. Logo, Bildsprache und aktivierende Botschaften machen regelmäßig über Plakate, Flyer und U-Bahn-Werbung auf die „Berliner Begegnungen“ aufmerksam.