Zukunft made in Germany

Bundesregierung stellt die neue Hightech-Strategie vor

Deutschland soll Innovations-Weltmeister werden. Dafür hat die Bundesregierung die neue Hightech-Strategie (HTS) verabschiedet. Das Förderprogramm für Innovationen vor allem kleiner und mittlerer Unternehmen ist mit nicht weniger als 11 Milliarden Euro (2014) ausgestattet.

Unter Federführung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung werden vor allem solche Vorhaben aus Bereichen gefördert, die eine hohe Relevanz für Wachstum und Wohlstand haben: Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Nachhaltiges Wirtschaften und Energie, Innovative Arbeitswelt, Gesundes Leben, Intelligente Mobilität und Zivile Sicherheit. Um Bürger und Interessengruppen einzubinden, wird eine Informationsbroschüre erstellt und ein Erklärfilm gedreht.